Letztes Feedback

Meta





 

Schwarze Löcher

Ein schwarzes Loch entsteht, wenn man so viel Zeug in einen kleinen Raum stopft, dass der Raum nicht mehr damit klar kommt. Der Raum rastet aus und verwandelt sich in totale, wahnsinnige Dunkelheit. Hüte dich ja vor dieser Dunkelheit, denn wenn du hineingehst, kommst du nie wieder raus.Wenn man in einem schwarzen Loch gefangen ist, verändert man sich. Da ist diese superstarke Anziehungskraft, die einen hineinzieht und der Körperteil von einem, der dem schwarzen Loch am nächsten ist, wird schneller hineingezogen als der Rest, sodass man völlig verzogen ankommt.Man wird nie wieder normal. Und das nennt man Spagettifizierung.Ein schwarzes Loch ist die Abwesenheit von Licht.Sie lassen die Zeit kollabieren. Je schneller du zum Ausgang rennst, desto weiter entfernst du dich von ihm. Deine Zukunft fällt zurück in deine Vergangenheit. Das ist eine Krümmung der Raum-Zeit.Sie sind praktisch unmöglich.Wer weiß?

28.7.16 15:57

Letzte Einträge: thoughts

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen